Schlagwörter

, , , ,

Die dritte Technik aus dem „Something new Sampler“ war dann schon eine größere Herausforderung für mich. Vorgestellt wurde sie von Heidi – Buttons and Butterflies und es geht um die „folding“ Technik.

Hier werden zuerst mehrere gleich große Streifen in verschiednen Farben zugeschnitten. Dann faltet man einen Saum an einer der langen Seiten. Danach werden diese Streifen je nach Muster in Schichten gelegt, auf einem Basisstoff fixiert und dann kann man die einzelnen Streifen miteinander verflechten oder falten.
In diesem Block ganz gut durch die verschiedenfarbigen Farbtöne zu erkennen.
Mein Problem an diesem Block war, dass sich die Streifen ziemlich schnell verziehen. Man muss sehr exakt arbeiten. Es wird auch sehr viel Stoff verarbeitet und wenn man dann die Streifen im letzten Arbeitsgang fixiert, wird das ganze ziemlich kompakt.

Um die Technik noch einmal auszuprobieren habe ich dann noch einen Stern aus dem Moda Rezeptbuch gefaltet. Das hat sehr viel Spaß gemacht und ich finde er ist auch sehr gut gelungen :-)).

2013-01-27 (1280x720)

Advertisements